Sammelposter

Der Augenpflaster-Ratgeber für Eltern

Warum tragen Kinder eigentlich Augenpflaster? Als Ihr Partner in der Okklusionstherapie möchten wir Sie in allen Themen rund um die Augenpflaster-Therapie optimal beraten und unterstützen. Dafür haben wir in diesem Augenpflaster-Ratgeber viele wichtige Informationen zusammengetragen, die Ihnen helfen die Sehschwäche Ihres Kindes zu verstehen und den Behandlungserfolg mit Okklusionspflastern bestmöglich zu begünstigen.

Herzlich willkommen in unserem Elternratgeber

Mädchen mit Augenpflaster und Brille liegt auf einer Blumenwiese und lacht in die Kamera

Okklusionstherapie

Schwachsichtigkeit kann bei Kindern behandelt werden – doch was ist eine Okklusionstherapie? Wann ist sie notwendig? Wie läuft eine Okklusionstherapie mit Augenpflastern ab? Hier beantworten wir Ihnen alle wichtigen Fragen zu einer Okklusionstherapie.

piratoplast-icon-pfeil-rot Informationen zur Okklusionstherapie

Junge mit Strabismus sitzt auf einer Parkbank mit einem Fahrradhelm auf dem Kopf und lächelt in die Kamera

Schielen (Strabismus)

Schielen kann die Sehschärfe der Augen stark beeinflussen: Aber was ist Schielen überhaupt? Welche verschiedenen Formen des Schielens gibt es? Wie wird Strabismus behandelt? Hier erfahren Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Schielen.

piratoplast-icon-pfeil-rot Informationen zu Strabismus

Kleiner Junge mit Brille macht einen Sehtest: Ein Auge wird verdeckt und er fokussiert eine Testkarte

Sehschwäche (Amblyopie)

Was ist Amblyopie? Eine Schwachsichtigkeit tritt bei vielen Menschen auf und ist bei Weitem keine Seltenheit. Doch was sind eigentlich die Ursachen, Symptome und Behandlungsempfehlungen bei einer Sehschwäche? Hier erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen müssen.

piratoplast-icon-pfeil-rot Informationen zu Amblyopie

Mädchen bekommt ein Augenpflaster aufgeklebt und lächelt in die Kamera

Augenpflaster richtig kleben

Hat Ihnen Ihre Orthoptistin oder Augenarzt zu einem Augenpflaster für Ihr Kind geraten? Entdecken Sie die richtige Handhabung unserer Augenpflaster inklusive einer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung.

piratoplast-icon-pfeil-rot Auge richtig abkleben

Zwei Jungen mit Brille und Augenpflaster lesen ein Buch zu Dinosauriern

Motivation in der Augenpflaster-Therapie

Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Kind in der Okklusionstherapie optimal motivieren können? Hier erfahren Sie eine Vielzahl von Tipps und Tricks sowie alles über unsere Unterstützungsmaterialien, die wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen. Damit macht das Pflastertragen Spaß!

piratoplast-icon-pfeil-rot Motivationstipps bei Augenpflastern

Nahaufnahme eines blauen Auges mit Hornhautverkrümmung

Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Eine Hornhautverkrümmung sollte früh behandelt werden. Doch wie erkenne ich eine Hornhautverkrümmung bei meinem Kind? Welche Formen, Ursachen und Folgen kann diese haben? Erfahren Sie hier mehr zu diesem Thema.

piratoplast-icon-pfeil-rot Informationen zu Astigmatismus

Das Piratoplast-Team lächelt in die Kamera und formt Herzen mit den Händen

Wir sind Ihr Partner in der Okklusionstherapie

Wir möchten als Partner in der Okklusionstherapie Eltern und Kindern mit einer Sehschwäche helfend zur Seite stehen und Sie erfolgreich durch die Augenpflaster-Therapie begleiten. Dafür setzen wir uns mit unseren Augenpflastern und vielfältigen Unterstützungsangeboten für Sie ein.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Piratoplast® ist eine Marke des Unternehmens
Dr. Ausbüttel und eine Schwestermarke von DRACO®

Newsletter Okklusions­therapie

Speziell für Augenarztpraxen und Orthoptistinnen

Regelmäßige Neuheiten rund um die Okklusionstherapie, praktische Anwendungstipps, Produktneuheiten und vieles mehr

Verpassen Sie kein Online-Seminar

Wir beraten Sie gerne

Telefon

+49 (0)231 28666-210
Mo -Fr 8:00 – 16:00 Uhr

E-Mail

info@piratoplast.de
oder über unser Kontaktformular

Weitere interessante Services für Sie:



Über Piratoplast

Kinder liegen uns besonders am Herzen. Mit unseren Produkten und Services möchten wir Familien die Okklusionstherapie und Wundversorgung erleichtern, aber auch Augenarztpraxen, Pädiater und Fachkräfte bestmöglich unterstützen, damit die kleinen Patienten so stark wie Piraten durchs Leben gehen können. Mit unseren liebevoll gestalteten Motiven und sanften Materialien gehen wir speziell auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern und deren empfindlicher Haut ein.

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien

     

© Dr. Ausbüttel & Co. GmbH

Soziales Engagement | Stellenangebote | Über uns | AGB | Impressum | Datenschutz